www.firecat.cc
Switch langauge to English Zu Deutsch wechseln

Weiteres

Bereiten und Lagern von Brennholz

Spalten

Durch das Spalten wird die Oberfläche des Holzes vergrößert; das Holz trocknet dadurch wesentlich rascher, als wenn es in ungespaltetem Zustand gelagert wird.

Lagerung

Stapeln Sie das Holz an einem trockenen, gut durchlüfteten Ort, an dem es von Oben und Unten vor Nässe und Feuchtigkeit geschützt wird. Feuchtigkeit reduziert, wie schon erwähnt nicht nur die Energieausbeute, da ein wesentlicher Teil der bei der Verbrennung entstehenden Wärme zum Verdampfen des Wassers aufgewendet werden muß, sondern sie beschleunigt auch die Verrottung organischen Materials. Sie haben bestimmt schon gehört, daß sehr altes Holz nicht mehr brennen würde. Das ist richtig. Bei altem Holz wurde ein großer Teil des organischen Materials bereits zersetzt. Was übrig geblieben ist, ist lediglich die (teils unbrennbare) mineralische Struktur. Holz verliert auch bei richtiger, d. h. trockener Lagerung jährlich bis zu 5% seines Heizwertes durch organischen Abbau. Daher ist eine Lagerung über mehr als zwei Jahre nichtsinnvoll: einer minimalen Heizwertsteigerung durch die weitere Trocknung steht dann nämlich ein deutlich größerer Brennwertverlust aufgrund der Verwitterung gegenüber. Feuchtes Holz ist übrigens ein idealer Ort für Insekten und anderes Krabbelgetier: daher sollten Sie im eigenen Interesse dafür sorgen, daß sich ein nasser Holzstoß nicht in der Nähe Ihrer Wohnung befindet.

Ein Wiederholen der Auswirkungen von Feuchtigkeit auf Ihren Firecat® Katalysator möchte ich Ihnen an dieser Steller ersparen.

[Deutsch] [Firecat] [Gebrauch] [Kontakt] [English]