www.firecat.cc
Switch langauge to English Zu Deutsch wechseln

Making Of

Wie allgemein bekannt ist, beeinflussen Katalysatoren chemische Reaktionen. Und um sicherzustellen, dass alle chemischen Verbindungen (in unserem Falle hauptsächlich Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffe) die Möglichkeit bekommen, mit unserem Katalysator in Kontakt zu treten, bieten wir ihnen eine möglichst große Oberfläche.

Dies erreichen wir zunächst einmal durch den Gebrauch einer wabenartigen Cordierit-Keramik.

Doch während Wabenstrukturen logischerweise die Oberfläche erhöhen (Gewöhnliche Katalysatoren für den heimischen Ofen variieren von 16 bis 25 cpsi (combs per square inch; das entspricht 2½ bis 4  Waben pro Quadratzentimeter), während spezielle, für den industriellen Gebrauch bestimmte Katalysatoren bis zu 1000 cpsi aufweisen können), wird der größte Teil der zusätzlichen Oberfläche durch die Verwendung eines Überzugs „super-porösen“ Gamma-Aluminiums gewonnen, welche mit feinsten Metallpartikeln überzogen ist.

Das Gamma-Aluminium wird als Schlicker angebracht und später durch große Hitze pulverisiert. Dieser Vorgang erhöht die Oberfläche enorm: ein so überzogenes Substrat verfügt über die 2000-fache Oberfläche eines unbehandelten Substrats und ist damit bereit für den Einbau als Katalysator.

Struktur

Cordierit wird charakterisiert durch

  • Hohe Porösität: wodurch es sich leicht überziehen und damit die Oberfläche so rau wie möglich gestalten lässt
  • Geringe thermische Ausdehnung: Cordierit dehnt sich unter Hitze kaum aus, wodurch es sehr stabil ist und der Überzug lange haftet

 

[Deutsch] [Firecat] [Gebrauch] [Kontakt] [English]